rally obedience 1
start1
90 drehung rechts
halt sitz

Rally Obedience

Rally Obedience ist eine recht junge Sportart.

Sie kommt aus Amerika und wurde dort vor einigen Jahren von Charles "Bud" Kramer entwickelt. Bei der Sportart Rally-Obedience stehen die perfekte Kommunikation und die partnerschaftliche Zusammenarbeit Mensch-Hund-Team im Vordergrund.

Es werden Übungen aus der Fußarbeit in vielen Variationen verwendet und zu einem immer unterschiedlichen Parcour zusammengestellt.

Die Stationen bestehen aus Schildern, die dem jeweiligen Team angeben, was zu tun ist und in welche Richtung es weitergeht.

Der Hundeführer nimmt nun seinen Hund bei Fuß und arbeitet den Parcours möglichst schnell und präzise ab.

Das schöne an diesem Sport ist, Hund und Mensch dürfen während ihrer Arbeit ständig miteinander kommunizieren. Der Hund darf jederzeit angesprochen, motiviert und gelobt werden.

Schnupperstunde

samstags von 10 - 11 Uhr

nach vorheriger telefonischer Anmeldung.

Tel.: 02151-473938 oder 0178-5535356

rally obedience 1
rechts kehrt1
Hürde1
ziel1